Überlegst du dir, eine AGM-Vlies-Batterie zu kaufen? Diese hat viele Vorteile!

Fortschritte in der Batterietechnologie haben zu besseren Produkten geführt. Von diesen Weiterentwicklungen profitiert auch die Weidezauntechnik. Heute schauen wir uns die AGM-Batterie näher an und erklären deren Vorteile.

Neuester Stand der Technologie: Was bedeutet AGM?

AGM ist die Abkürzung für “Absorbed Glass Mat”, was zu Deutsch so viel wie Blei-Vlies bedeutet. Dabei wird ein Glasfaservlies mit Schwefelsäure gesättigt. Wir vertiefen uns hier nicht weiter in den Aufbau, sondern wollen einige Vorteile der AGM-Batterie gegenüber anderen Blei-Säure-Batterien erläutern.

Sofort einbaubar und wartungsfrei

Der vielleicht attraktivste Vorteil der AGM-Batterie ist, dass sie direkt einbaubar und praktisch wartungsfrei ist. Abgesehen vom Wiederaufladen brauchen AGM-Batterien nicht das zusätzliche Nachfüllen von Flüssigkeiten wie Säure oder Wasser. Das spart Zeit beim Einbau und bedeutet weniger Wartungszeit.

Auslauf- und kippsichere Konstruktion

Screen Shot 2017-02-03 at 07.41.48.png AGM-Batterien sind so gut versiegelt, dass sie auslaufsicher sind. Dies macht sie zu einer sichereren Wahl und bedeutet auch, dass sie kippsicher sind und in jeder Position installiert werden können.

Tiefentladefester — Lange Lagerfähigkeit

Ein AGM-Akku ist deutlich tiefentladefester als Blei-Säure-Batterien. Durch den vergleichsweise geringen Innenwiderstand der AGM-Akkus ist die Selbstentladung gering — die AGM-Akkus behalten also auch bei längerem Stillstand genügend Kapazität um ein Weidezaungerät betreiben zu können. Durch die geringe Selbstentladung können sie für 6-8 Monate gelagert werden.

Unempfindlichkeit bei Kälte

Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass sie bei kalten Temperaturen eine gute Kapazität liefert, was bei normalen Blei-Säure-Akkus nicht unbedingt der Fall ist.

Leistungsfähigkeit und Lebensdauer

AGM-Batterien sind außerdem zyklenfester als Blei-Säure-Batterien. Wenn sie ordnungsgemäß gehandhabt werden, kann dies zu 15% mehr Ladezyklen führen. Das führt natürlich auch zu einer längeren Lebensdauer.

Option als Solar-Batterie

Die bisher genannten Vorteile tragen auch dazu bei, dass sich die AGM-Batterie ideal als Service- und Solarbatterie eignet. Bei Solarunterstützung bis 25W ist kein Laderegler erforderlich.

Kein Gefahrgut

Sofern das Gehäuse der Batterie nicht beschädigt wurde, kann sie nach Entladung leicht umweltgerecht entsorgt werden, da keine Batteriesäure auslaufen kann. Denke jedoch daran, dass keine Batterie 100% wartungsfrei ist. Das bedeutet, dass die Aufladung immer ordnungsgemäß durchgeführt werden sollte. Lies im Zweifelsfall die Bedienungsanleitung. Auch wenn du glaubst, die Antwort zu kennen, lies das Handbuch trotzdem. *Warnung. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass AGM-Batterien NIEMALS geöffnet werden dürfen. Der Aufbau dieser Batterien erfordert es, dass sie versiegelt bleiben. Deswegen erlischt bei der Öffnung auch der Garantieanspruch.